Volksfest in Mengkofen

Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Volksfest mit den Mitarbeitern

27.06.2017

Das Aitrachtaler Volksfest in Mengkofen beginnt.

In den letzten Monaten war sehr viel los bei Linbrunner. Umso mehr freute es uns, dass sich alle Mitarbeiter zum betrieblichen Volkfestabend in Mengkofen Zeit genommen haben. Einige kamen in Lederhosn und Dirndl. Das freute uns besonders. Schön habt ihr ausgeschaut. Auch die nächste Generation war mit vertreten und während die Mädls noch die Zeit verschlafen haben, ließen die Jungs sich die Brezen schmecken.

Schön wars mal wieder. Man unterhielt sich nicht nur über betriebliche Themen sondern auch um allgemeine Themen aus der Region oder persönliches.

Die Familie Linbrunner freut sich schon auf das nächste Jahr!

 

Konstruktion – CAD/CAM

16.03.2017

Leistungsspektrum Konstruktion immer auf neuestem Stand.

Unser CAD Spezialist im Hause Linbrunner hat sein Wissen um eine Schulung im Bereich Konstruktion für das Mastercam CAD/CAM Programm, erweitert. 

Hauptaugenmerk wurde auf die Entwicklung von 3D Werkzeugen und Bauteilen, sowie den Beschnitt von Serienteilen gelegt.

Hierbei wurde Fokus auf die Erstellung von diversen Fräsprogrammen für 5-Achs-Fräsmaschinen gelegt. Desweiteren erlernte man Frässtrategien sowie die richtige Werkzeugwahl um bestmögliche Resultate zu erzielen. Das Teilnehmerfeld bestand größtenteils aus Fräsfachpersonal.

Somit ist klar auf jeden Fall sind ihre CAD-Daten bei uns in bester Hand. Unser Team aus erfahrenen Konstrukteuren entwickelt Ihre Werkzeuge. Währenddessen wird ihr Aufwand und ihre Zeit bis zum Serienstart erheblich verkürzt.

Unsere CAD/CAM Software erlaubt abgesehen von der eigenständigen Entwicklung auch die Möglichkeit, Ihre Daten mittels Datenträger oder per ISDN/E-Mail zu übernehmen. Dabei können von uns alle gängigen Dateiformate eingelesen werden.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:Planung, Entwicklung und Konstruktion Ihrer Kunststoffteile

 

 

 

Weiterbildung

„Neuer Mitarbeiter“ auf K-Messe in Düsseldorf

22.10.2016

Das HG Grimme 5-Achs-Bearbeitungszentrum in Gantrybauweise wird nach der K-Messe in Düsseldorf direkt bei Linbrunner Thermoformung ein neues Zuhause finden.

Technische Details des 5-Achs-Bearbeitungszentrum im Folgenden:
• Max. 3-D Bearbeitungsmaß 2.400 x 1.250 x 600 mm.
• Die absoluten Verfahrwege betragen 2.900 x 1.750 x 850 mm.

Weiter Maschinendetails hier: http://www.hg-grimme.de/de/index.php?pg=schneidsysteme.php

Auch im Tandembetrieb kann diese Fräse mittels Trennwand simultan betrieben werden. Mit dieser neuen Fräse wird Linbrunner die Produktivität überdies erhöhten und die Kunden außerdem davon überzeugen einen zuverlässigen Partner im Bereich der Herstellung von Kunststoffformstücken an Ihrer Seite zu haben.

 

Seite 10 von 13« Erste...89101112...Letzte »